Unser Flugblatt zum download

Volksbegehren in Bayern gegen CETA

Mitglied werden!

 
Reichtumsuhr

Reichtumsuhr auf eigener Seite einbinden
Quelle: www.vermoegensteuerjetzt.de

 
 
 
http://www.nazis-raus-aus-dem-internet.de/
 

Aktuelle News aus Augsburg und Schwaben

1. Juli 2016

Linke: Haunstetten ja, Radegundis nein

In Augsburg herrscht Wohnungsnot. Insbesondere bezahlbare Wohnungen fehlen. Deshalb begrüßen die Stadträte der Linken Otto Hutter und Alexander Süßmair grundsätzlich die Planung eines neuen Wohngebietes in Haunstetten-Südwest. Allerdings müssen die Rahmenbedingungen stimmen. Der knappe Baugrund darf nicht verschwendet werden. Hutter und... Mehr...

 
30. Juni 2016

Schließung der OBI-Filiale in Augsburg ist ein absurdes Spiel

 Zum 1. Juli 2016 soll die OBI-Filiale im Augsburger Fabrikschloss geschlossen werden. DIE LINKE sieht hier eine perfide Strategie, den Betriebsrat loszuwerden, und kritisiert das Verhalten der Geschäftsführung scharf. Cengiz Tuncer, Sprecher der LINKEN. Augsburg, erklärt hierzu: "Der OBI-Markt in Augsburg war bisher eine der... Mehr...

 
23. Juni 2016 Bezirkstag Schwaben/KV Augsburg/Parlamente/Soziale Gerechtigkeit

Drogenkonsumräume – Verweigerungshaltung kostet Leben

Heute behandelte der Sozial- und Psychiatrieausschuss des Schwäbischen Bezirkstags einen Antrag der Fraktionsgemeinschaft LINKE und Piraten zum Thema Drogenkonsumräume. Frederik Hintermayr, Bezirksrat der LINKEN erklärt: „Drogenkonsumräume retten Leben. Es müssen dringend die Voraussetzungen für die Eröffnung solcher Räume geschaffen werden.“ Im... Mehr...

 
22. Juni 2016 Kreisverband/Parlamente/Soziale Gerechtigkeit

Hintermayr: Der Entwurf zum Bundesteilhabegesetz ist eine Frechheit

Für den vorliegenden Entwurf zum Bundesteilhabegesetz findet LINKEN-Bezirksrat Frederik Hintermayr klare Worte. Das Papier sei, so Hintermayr, ein Fall für den Müllkorb und habe das Ziel, Diskriminierung zu beseitigen, klar verfehlt. “Der Entwurf zum Teilhabegsetz erfüllt in keinster Weise die Kriterien einer echten Teilhabe oder Inklusion. Im... Mehr...

 
22. Juni 2016

DIE LINKE fordert Bürgerhaushalt

Die Stadträte der LINKEN, Otto Hutter und Alexander Süßmair stellen im kommenden Stadtrat am 30.06.2016 den Antrag einen „Bürgerhaushalt“ einzuführen.  Der Antragstext lautet folgendermaßen: Der Stadtrat Augsburg beschließt die Einführung eines Bürgerhaushaltes für die Stadt Augsburg.Die Verwaltung erarbeitet einen Vorschlag auf Grundlage... Mehr...

 
22. Juni 2016 KV Augsburg

Regierungskoalition schafft Sozialticket wieder ab!

Die Stadtwerke planen neue Tarife für Busse und Straßenbahnen. Die Entscheidung trifft der Stadtrat. Deshalb hat Stadtwerke-Chef Casazza gestern die Ausschussgemeinschaft aus FW, Linken, ÖDP und Polit-WG darüber informiert. Bereits im Vorfeld war zu hören, dass das Sozialticket wieder abgeschafft werden soll, angeblich „vollkompensiert“ durch ein... Mehr...