Unser Flugblatt zum download

Volksbegehren in Bayern gegen CETA

Mitglied werden!

 
Reichtumsuhr

Reichtumsuhr auf eigener Seite einbinden
Quelle: www.vermoegensteuerjetzt.de

 
 
 
http://www.nazis-raus-aus-dem-internet.de/
 

Aktuelle News aus Augsburg und Schwaben

26. September 2016 Kreisverband/Soziale Gerechtigkeit

"Weil das einfach drin sein muss"

Jürgen Laschose ist Vorsitzender der Jugend- und Auszubildendenvertretung eines Akutkrankenhauses in Schwaben. Im Sommer hat er sich der Partei DIE LINKE angeschlossen und wurde Teil der Kampagne „Das muss drin sein“. Im Gespräch mit dem Kreisverbandsmagazin der Augsburger LINKEN erklärt Jürgen seine Beweggründe. Jürgen, herzlich Willkommen bei... Mehr...

 
23. September 2016 Kreisverband/KV Augsburg/Presse

Hebammen-Mangel ist hausgemacht

In Schwaben fehlen Hebammen und Entbindungspfleger. In Memmingen ist die Situation besonders akut. Durch die Schließung der benachbarten Geburtshilfe in Illertissen, nimmt die Nachfrage in Memmingen zu. Für Bezirksrat Frederik Hintermayr ist das kein Einzelfall. Er erklärt: „Viele Kliniken in Bayern sind massiv überlastet. Vielerorts wurden... Mehr...

 
23. September 2016 Kreisverband

Bahrs Verhalten ist ein Affront

320.000 demonstrieren gegen das Freihandelabkommen CETA. Dennoch verabschiedet der Bundestag seine Unterstützung für CETA. Die Augsburger Abgeordneten von CSU und SPD haben für den Regierungsantrag gestimmt.  Mehr...

 
18. September 2016 Gutes Leben/KV Augsburg

7 Demos in 7 Städten – über 25.000 in München trotzen schlechtem Wetter

25.000 Menschen haben am 17. September in München unter dem Motto „CETA & TTIP stoppen! Für einen gerechten Welthandel!" demonstriert.DIE LINKE. KV Augsburg war natürlich mit dabei! Vielen Dank an alle, die mitgefahren sind. Es war großartig. Sieben große Demonstrationen mit überall vielen zehntausenden TeilnehmerInnen sind... Mehr...

 
11. September 2016 Gutes Leben/Soziale Gerechtigkeit

DIE LINKE wirkt: Augsburger Drogenhilfe bekommt Unterstützung

Augsburger Drogenhilfe bekommt Unterstützung für sauberes Spritzenbesteck. Das rettet Leben, weil Süchtige ein geringeres Risiko haben, sich mit Hepatitis C oder HIV zu infizieren. Tritt Ordungsreferent Dirk Wurm jetzt in DIE LINKE ein? Mehr...

 
9. September 2016 Aus Bayern/Bezirkstag Schwaben/Flüchtlinge/Kreisverband/KV Augsburg

Freistaat lässt Bezirke bei der Versorgung junger Flüchtlinge im Stich!

Der Bayerische Bezirketag beklagt die mangelnde Unterstützung der Staatsregierung bei der Versorgung junger Flüchtlinge. LINKE-Bezirksrat Frederik Hintermayr wirft der Staatsregierung vor, die Bezirke im Stich zu lassen und die Behinderung der Integration junger Flüchtlinge in Kauf zu nehmen. Er erklärt hierzu: „Es ist unerträglich,... Mehr...