Zum Hauptinhalt springen

Am 15. März 2020 finden die Wahlen zum Augsburger Stadtrat statt. Sie haben die Chance, darüber zu entscheiden, wie sich unsere Stadt entwickelt. Die Mieten sind in den letzten Jahren massiv gestiegen. Es fehlen in Augsburg 20.000 bezahlbare Wohnungen. Die Preise des Nahverkehrs haben sich seit der Tarifreform 2018 innerstädtisch teilweise verdoppelt. Kulturelle Teilhabe der Menschen scheitert am Geldbeutel. Soziale Gerechtigkeit beginnt vor Ort. Linke Kommunalpolitik heißt, einzutreten für soziale Interessen in der Gemeinde, für nachhaltige Entwicklung und demokratische Teilhabe für alle. 

Sozial. Gerecht. Für Augsburg!