Zum Hauptinhalt springen

Frederik Hintermayr

Mietenexplosion in Augsburg 

Bezirksrat Frederik Hintermayr

DIE LINKE fordert Kurswechsel zum Schutz der Mieter Wie die Analyse von immowelt.de zeigt, sind die Mieten in den letzten zehn Jahren in Augsburg massiv angestiegen. Wer 2008 eine Wohnung suchte, musste im Schnitt 6,50 Euro pro Quadratmeter auf den Tisch legen. Im Jahr 2017 hatten Mieter im Schnitt 9,80 Euro pro Quadratmeter aufzubringen.  Dazu... Weiterlesen


Frederik Hintermayr

LINKE: Beeindruckender Protest gegen die AfD

Bezirksrat Frederik Hintermayr (Foto: Kappl)

Als beeindruckenden Protest gegen die AfD bezeichnet die Augsburger LINKE den Protest gegen den Parteitag der AfD. Frederik Hintermayr, LINKE Kreisvorsitzender: „Während die sogenannte AfD in Augsburg tagte und in gewohnter weise Hetze gegen Menschen verbreitete, demonstrierten mehrere Tausend Menschen an der Messe und der Innenstadt gegen rechte... Weiterlesen


MdB Ferschl

Ferschl: Die streikenden Beschäftigten im Nahverkehr haben meine Solidarität

Susanne Ferschl, MdB

Zu den heutigen Warnstreiks in Augsburg und Regensburg der Beschäftigten im Nahverkehr erklärt Susanne Ferschl, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der LINKEN im Bundestag: „Kommenden Freitag beginnen die Verhandlungen über den Tarifvertrag der Beschäftigten im Nahverkehr. Die Kolleginnen und Kollegen haben meine vollste Unterstützung!“ Neben... Weiterlesen


Stadtrat Hutter

Hutter: Kahlschlag am Herrenbach durch übergroße Koalition (ÜGroKo) aus CSU, SPD und Grünen

TobiasB

Mitten in den Pfingstferien (natürlich, weil da viele verreist sind) weist OB Gribl (CSU) seinen Umweltreferenten (von den Grünen) an, am Herrenbach fast 100 Bäume zu fällen, davon 36 sofort. Begründung: „Gefahr in Verzug“! Abgesehen davon, dass diese Begründung hanebüchener Unsinn ist, da diese juristische Wendung bedeutet, dass es sich um eine... Weiterlesen


Manuela Zwiselsberger

Das Totalversagen der Söder‘schen Strukturpolitik

Manuela Zwiselsberger

Das bayerische Landesamt für Statistik hat seine Bevölkerungsvorausberechnung bis zum Jahr 2036 veröffentlicht. Die Spitzenkandidatin der Schwäbsichen LINKEN für den Landtag, Manuela Zwiselsberger, ist schockiert: "Bei uns im Raum Augsburg werden bis 2036 bis zu 12,5 % der jetzigen Bevölkerung hinzuziehen. Während woanders Leerstand herrscht, kann... Weiterlesen


Andreas Mayer

„Riesiger Widerstand der Bevölkerung und Klagen gegen das PAG müssen endlich ernst genommen werden!

Der Landtag hat am Dienstag das Polizeiaufgabengesetz (PAG) verabschiedet: Der Direktkandidat der LINKEN im Stimmkreis Augsburg-West, Andreas Mayer garantiert weiteren Widerstand: „DIE LINKE hat bereits juristische Schritte angekündigt. Wir prüfen gegenwärtig, inwiefern auch vor dem Europäischen Gericht eine Klage möglich ist.“ Mayer kritisiert... Weiterlesen


Anke Diron

Freistaat darf nicht zum Polizeistaat werden

Mehr als 2000 Menschen haben in Augsburg am Freitagabend gegen das geplante Polizeiaufgabengesetz demonstriert. Anke Diron, stellvertretende Kreissprecherin DIE LINKE Augsburg erklärt dazu: “Die Kundgebung in Augsburg zeigt, dass die Bevölkerung das von der CSU geplante Polizeiaufgabengesetz nicht will. Eine starke Protestbewegung ist nötig, um die... Weiterlesen


Anke Diron

1. Mai: Gemeinsam für höhere Löhne und mehr Freizeit

1. Mai: Gemeinsam für höhere Löhne und mehr Freizeit Die Wirtschaft boomt. Jahr für Jahr brüstet sich die Bundesregierung mit Wirtschaftswachstum und Erfolgsmeldungen vom Arbeitsmarkt. Doch viele Menschen haben davon nichts: Hunderttausende Langzeitarbeitslose bekommen trotzdem keinen Job und werden von Rechtsauslegern von CDU und CSU auch noch... Weiterlesen


Bezirksräte Hintermayr und Schildbach

Psychisch-Kranken-Stigmatisierungs-Gesetz

Nach wie vor ist Bayern trauriger Spitzenreiter in Sachen psychiatrischer Zwangseinweisungen in Deutschland. So werden in Bayern jährlich rund 55.000 Personen zwangsuntergebracht. Gemessen an der Bevölkerungszahl sind das prozentual etwa doppelt so viele wie im Nachbarbundesland Baden-Württemberg. Seit über 20 Jahren, kämpfen Betroffene und... Weiterlesen


Frederik Hintermayr

Tag der Gesundheit: Zustände in der Pflege machen krank!

Am 7. April ist Tag der Gesundheit. Bezirksrat Frederik Hintermayr, Kreisvorsitzender der LINEN in Augsburg dazu: „Soziale Ungleichheit macht krank. Die Zwei-Klassen-Medizin in Deutschland befeuert die soziale Spaltung der Gesellschaft. Vor allem Menschen, die dauerhaft pflegebedürftig sind, leiden unter einer Politik, die Gesundheit und Pflege als... Weiterlesen