Zum Hauptinhalt springen

Bayerbach macht sich lächerlich!

Markus Bayerbach verbreitete im Netz die Behauptung, beim peinlichen Auftritt seines Parteikollegen Naulin habe es sich um einen Fake gehalten. Dazu erklärt OB-Kandidat Frederik Hintermayr (DIE LINKE): „Bayerbach macht sich mal wieder lächerlich. Er beweist eindrucksvoll, dass auch die vermeintlich gemäßigten Kräfte in der AfD von wilden... Weiterlesen


Wahlprogramm ist veröffentlicht

DIE LINKE. Augsburg hat heute ihr Wahlprogramm veröffentlicht. In der Einleitung heißt es: Am 15. März 2020 finden die Wahlen zum Augsburger Stadtrat statt. Sie haben die Chance, darüber zu entscheiden, wie sich unsere Stadt entwickelt. Seit 2014 regiert in Augsburg eine „ganz große Koalition“ aus CSU, SPD und GRÜNEN. Diese Regierung ist nicht in... Weiterlesen


Kommunalwahlkampf beginnt! LINKE bestimmen Programm und wählen Spitzenduo!

Auf ihrer heutigen Mitgliederversammlung haben die Mitglieder der Augsburger LINKEN soeben ihr Wahlprogramm für die Kommunalwahl beschlossen. Landessprecher Ates Gürpinar sprach ein Grußwort. Zum Beschluss der Programms erklärt  die Kreissprecher*in Christine Wilholm: „Wir sind stolz, dass wir das Programm unter Mitwirkung aller Mitglieder... Weiterlesen


Wieder mehr Drogentote in Augsburg - Ergebnis einer falschen Politik

Die Zahl der Drogentoten in Augsburg nimmt wieder zu. Die Bilanz: 33 Drogentote in Augsburg Stadt und Land. Das ist der zweithöchste Wert in den letzten zehn Jahren. Bezirksrat Frederik Hintermayr  sieht eine klare Mitschuld der Politik: Er erklärt: „Die repressive Drogenpolitik der Landesregierung ist gescheitert und mitverantwortlich für die... Weiterlesen


Susanne Ferschl, MdB besucht Augsburg 

Im Rahmen ihrer Sommertour besuchte die schwäbische Bundestagsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der LINKEN, Susanne Ferschl, gestern Augsburg. Neben einem Treffen und dem Austausch mit der Physiotherapeutin Anna Zwerenz, die sich im Rahmen von ´Therapeuten am Limit´ engagiert, besuchte Ferschl das Seniorenheim Herrenbach der AWO... Weiterlesen


Augsburg ist Weltkulturerbe

Augsburg ist Weltkulturerbe! Dazu erklären die Kreissprecher*innen der LINKEN in Augsburg, Christine Wilholm und Frederik Hintermayr: "Das ist erfreulich und wird zweifellos mehr Tourist*innen nach Augsburg locken. Klar ist aber auch, dass die Folgekosten für die Bürger*innen gering zu halten sind.  ➡️Sorgen wir gemeinsam dafür, dass die... Weiterlesen


Augsburg wünscht kostenlosen Nahverkehr. LINKE stellt Antrag im Stadtrat.

DIE LINKE befragte die Augsburger*innen nach ihrer Meinung zum Öffentlichen Nahverkehr. Bei der Umfrage wurde erfragt die Zufriedenheit mit Taktung, Betriebszeiten, Streckennetz, dem Angebot an Sitz- und Stehplätzen und natürlich mit den Preisen. Das Ergebnis ist überraschend eindeutig. Weiterlesen


Frederik Hintermayr

Pflegeskandal in Augsburg muss Konsequenzen haben

Zum Skandal in einem Augsburger Pflegeheim erklärt Bezirksrat Frederik Hintermayr (DIE LINKE) : „Die Berichte und Bilder aus dem Augsburger Pflegeheim machen fassungslos und wütend. Durch die Behörden ist nun schnell sicherzustellen, dass eine ordnungsgemäße Pflege der Bewohner*innen gewährleistet ist.“ Im Zweifel müsse die Einrichtung umgehend... Weiterlesen


Erst die Inhalte! - Wahlprogramm der LINKEN entsteht unter Mitwirkung aller Mitglieder

Die Liste der OB-Kandidat*innen für Augsburg wird immer länger. Während die meisten Parteien bereits ihre Kandidat*innen präsentiert haben, steht bei der Augsburger LINKEN die Entstehung des Wahlprogramms im Fokus. Kreissprecherin Christine Wilholm erklärt: "Die letzten Wochen haben sich fünf Arbeitsgruppen zu den verschiedenen Schwerpunktthemen... Weiterlesen


DIE LINKE unterstützt den CSD Augsburg  

Am Samstag, den 15. Juni findet der der Christopher Street Day (CSD) in Augsburg statt. Dazu erklärt Christine Wilholm, Kreissprecher*innen der Augsburger LINKEN: „Endlich! Der CSD ist zurück in Augsburg. Als LINKE unterstützen wir den CSD und freuen uns, dass in aller Deutlichkeit auf Diskriminierungen von LSBTIQ* (lesbischen, schwulen,... Weiterlesen