Zum Hauptinhalt springen

Forderung des Stadtjugendrings an OB Kandidat Hintermayr: Vollkommen richtig!

Der Stadtjugendring Augsburg sagt: Wir brauchen mehr Wertschätzung fürs Ehrenamt! und fragt unseren OB-Kandidaten Frederik Hintermayr auf coolen Plakaten direkt: "Bringst Du´s Herr Hintermayr?" Hier die Antwort: Liebe Aktive des Stadtjugendrings und der Rathausboss-Kampagne, erstmal: Vielen Dank für Eure großartige Initiative zur Kommunalwahl!... Weiterlesen


Razzia bei Rechtsextremen im Landkreis Augsburg

zu der heutigen Razzia bei Rechtsextremen im Landkreis Augsburg (https://azol.de/56754241) erklärt Maximilian Arnold, Landratskandidat der LINKEN: „Die aktuelle Razzia zeigt unser gesellschaftliches Problem mir gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit. Es darf keine Aufrüstung oder gar Bewaffnung von Rechtsextremen geben! Die Behörden müssen... Weiterlesen


„Es reicht!“ - Solidarität mit unseren Lehrkräften

Feliphe Schiarolli

Zuletzt wurde in der Presse ausführlich über das sogenannte  Maßnahmenpaket des Kultusministers Piazolo (Freie Wähler) gegen Unterrichtsausfall berichtet. Das Kultusministerium kündigte an, die Antragsteilzeit für Lehrkräfte auf ein Mindeststundenmaß von 23 bzw. 24 Unterrichtsstunden anzuheben und den Antragsruhestand künftig erst ein Jahr später,... Weiterlesen


DIE LINKE unterstützt den Radentscheid für Augsburg

Fernando Meloni

DIE LINKE Augsburg unterstützt den Radentscheid, der vom ADFC, Fridays For Future Augsburg und dem Forum Augsburg lebenswert initiiert wurde. Die Ziele des Radentscheids decken sich mit einem Großteil unserer verkehrspolitischen Arbeit in der jetzigen Wahlperiode und auch mit weiten Teilen unseres Wahlprogramms für die Kommunalwahl 2020: Mehr Platz... Weiterlesen


Aufforderung zur Entfernung der Stadtjugendring-Plakate ist an Kleinlichkeit nicht zu toppen 

Der Stadtjugendring muss die Plakate seiner Erstwähler*innenkampagne vermutlich entfernen. Die AfD hatte die Plakate beanstandet. Dazu erklärt OB-Kandidat Frederik Hintermayr (DIE LINKE): „Das ist an Kleinlichkeit nicht zu toppen! Die Kampagne  des Jugendringes sollte von allen Demokrat*innen dankbar angenommen und unterstützt werden! Es ist... Weiterlesen


DIE LINKE beginnt Plakatierung mit Aufruf gegen Rassismus 

Seit der Nacht von Samstag auf Sonntag darf zur Kommunalwahl 2020 plakatiert werden. Auch DIE LINKE hat erste Plakate aufgehängt. „Aufstehen gegen Rassismus!“ ist auf den Plakaten zu lesen. Dazu erklärt Christine Wilholm, Spitzenkandidatin der LINKEN: „Der Rassismus in unserer Gesellschaft nimmt zu. Auch in Augsburg. Wir haben uns daher... Weiterlesen


DIE LINKE unterstreicht Forderung nach kostenlosem ÖPNV

Seit 1.Januar gilt in Augsburg die kostenfreie Cityzone für den ÖPNV. Für Frederik Hintermayr, OB-Kandidat der LINKEN, ist dieser Schritt kein großer Wurf. Er erklärt: „Ausgehend vom Kö- oder Moritzplatz eine Haltestelle in verschiedene Richtungen kostenlos fahren zu können ist ja ganz nett,  aber deshalb wird kein Auto stehen gelassen werden, und... Weiterlesen


Frederik Hintermayr

Augsburg kürzt 15 % der Hartz-IV Empfänger*innen den Mietzuschuss! 

(c) SR

Langzeiterwerbslose, Aufstockende und insbesondere arme Rentnerinnen und Rentner sollen laut Gesetz die Wohnkosten ersetzt bekommen – jedoch nur in angemessener Höhe. Was als angemessen gilt, bestimmen die Städte und Landkreise selbst. Eine Kleine Anfrage an die Bundesregierung der Linksfraktion hat ergeben, dass Betroffene in Bayern im Jahr 2018... Weiterlesen


Rebecca Lindner

Augsburg Gendergerecht? Von wegen!

Kommentar unserer Stadtratskandidatin Rebecca Lindner  Gestern, Mittwoch den 11.12., lud unsere Stadtregierung zum „menscheln“. Im Stadtteilgespräch, das gleichzeitig eine Bürger(*innen?)versammlung war, konnten Sorgen, Fragen und Anmerkungen ganz direkt im Dialog mit unseren Referent*innen und Bürgermeister*innen angebracht werden. „Bürgernah“... Weiterlesen


Unkomplizierte Lösung für Pflegedienste muss her - Vorgehen der Stadt ist verantwortungslos!

Mobile Pflegedienste erhalten Sonderparkausweise, damit diese in der Nähe ihrer Patienten parken können. Die Gebühren für diese Parkausweise wurden zuletzt um knapp 400 Prozent erhöht. Dringenden Handlungsbedarf sieht hier Frederik Hintermayr, Oberbürgermeisterkandidat der LINKEN: „Es gibt viel zu wenig Pflegekräfte in Augsburg. Um die Versorgung... Weiterlesen