Zum Hauptinhalt springen

CSU will exklusives Wohnen für Reiche im Landschaftsschutzgebiet - wir wollen sozialen Wohnungsbau in Haunstetten

In Augsburg fehlen bezahlbare Wohnungen. DIE LINKE im Stadtrat begrüßt die Planung eines neuen Wohngebietes in Haunstetten-Südwest. Allerdings nur mit 33% preisgebundenem Wohnraum. Die CSU möchte noch einige Villen im Landschaftsschutzgebiet Radegundis bauen. Dieses asoziale Bauen lehnen wir ab. Weiterlesen


Schließung der OBI-Filiale in Augsburg ist ein absurdes Spiel

 Zum 1. Juli 2016 soll die OBI-Filiale im Augsburger Fabrikschloss geschlossen werden. DIE LINKE sieht hier eine perfide Strategie, den Betriebsrat loszuwerden, und kritisiert das Verhalten der Geschäftsführung scharf. Cengiz Tuncer, Sprecher der LINKEN. Augsburg, erklärt hierzu: "Der OBI-Markt in Augsburg war bisher eine der wenigen Filialen, der... Weiterlesen


DIE LINKE fordert Bürgerhaushalt

Die Stadträte der LINKEN, Otto Hutter und Alexander Süßmair stellen im kommenden Stadtrat am 30.06.2016 den Antrag einen „Bürgerhaushalt“ einzuführen.  Der Antragstext lautet folgendermaßen: Der Stadtrat Augsburg beschließt die Einführung eines Bürgerhaushaltes für die Stadt Augsburg.Die Verwaltung erarbeitet einen Vorschlag auf Grundlage der... Weiterlesen


Regierungskoalition schafft Sozialticket wieder ab!

Die Stadtwerke planen neue Tarife für Busse und Straßenbahnen. Die Entscheidung trifft der Stadtrat. Deshalb hat Stadtwerke-Chef Casazza gestern die Ausschussgemeinschaft aus FW, Linken, ÖDP und Polit-WG darüber informiert. Bereits im Vorfeld war zu hören, dass das Sozialticket wieder abgeschafft werden soll, angeblich „vollkompensiert“ durch ein... Weiterlesen


Gemeinsam gegen CETA!

Bayernweiter Aktionstag am 16.07.2016 Weiterlesen


Bürgerhaushalt statt Doppelhaushalt

Augsburg, 16.06.2016. Der Finanzausschuss des Stadtrats Augsburg wird in der Sitzung am 20. Juni 2016 über einen Antrag der Mehrheitskoalition, aus CSU, SPD und Grünen, die Einführung eines Doppelhaushaltes beschließen. Ursprünglich sollte dies bereits am 2. Juni im Stadtrat ohne Vorberatung des Finanzausschusses passieren. Aber einem Antrag der... Weiterlesen


Der Mietspiegel kommt endlich – gegen erhebliche Widerstände

Am Donnerstag den 2.Juni war es endlich soweit: Nach endlosen langen Diskussionen und Hinhaltetaktiken hat der Augsburger Stadtrat gegen die Stimmen von CSM, Pro Augsburg, AfD, FDP und neun Stadträtinnen und -räte der CSU die Erstellung eines Mietspiegels für Augsburg beschlossen.  Alexander Süßmair ist sehr erfreut darüber: „Endlich ist ein... Weiterlesen


Wer vom Kapitalismus nicht spricht, muss über Fluchtursachen schweigen

Die Flüchtlinge, die grade nach Europa kommen, kommen aufgrund der wirtschaftlichen Ausbeutung des globalisierten Südens durch Europa zu uns. Sie fliehen vor uns – zu uns. Weiterlesen


Tag gegen Homophobie - Gemeinsam gegen jede Form der Ausgrenzung

Erst am 17. Mai 1990 beschloss die Generalversammlung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) etwas längst Überfälliges: die Streichung von Homosexualität von der Liste psychischer Krankheiten. Der 17. Mai wurde daraufhin zum Internationalen Tag gegen Homophobie, Trans- und Biphobie ausgerufen. Hierzu erklärt Cengiz Tuncer, Vorsitzender der LINKEN... Weiterlesen


Pflegenotstand ist unterlassene Hilfeleistung

Ein Film zeigt katastrophale Zustände in Deutschlands Krankenhäusern. Warum niemand in Augsburg Angst haben muss, Patient zu werden und es einen Aufstand gegen den Pflegenotstand braucht. Weiterlesen