Zum Hauptinhalt springen

Wahlkampfauftakt mit Klaus Ernst

Am 4. April eröffnete DIE LINKE. Augsburg gemeinsam mit MdB Klaus Ernst , der schwäbischen Spitzenkandidatin für den Bundestag, Susanne Ferschl und Frederik Hintermayr ihren Bundestagswahlkampf. Zuvor hatte die Delegation das Augsburger Klinikum Besuch und sich vor Ort  über die Transformation zur Uniklinik informiert. Eines wurde dabei deutlich:... Weiterlesen


Macht jeden Tag zum Frauenkampftag!

85 % der Beschäftigten in der Pflege sind weiblich. Deshalb hat DIE LINKE Augsburg den Frauenkampftag 2017 zum Anlass genommen, die unhaltbaren Zustände in den Krankenhäusern in den Mittelpunkt zu stellen. Bereits ab 5.00 Uhr wurden die Beschäftigten Kolleg*innen des Frühdienstes am Augsburger Klinikum mit roten Nelken überrascht. DIE LINKE... Weiterlesen


Nicht nur am Frauentag: Pflegearbeit ist mehr wert

Der Internationale Frauentag ist auf der ganzen Welt ein wichtiger Kampftag. Johanna Schulz aus dem Kreisvorstand der LINKEN Augsburg, erklärt hierzu: "DIE LINKE fordert faire Löhne, gute Arbeitsbedingungen und eine gleichberechtigte Teilhabe von Frauen am Erwerbsleben. Gerade in Bayern gibt es noch viel zu tun. So verdienen Frauen im Schnitt immer... Weiterlesen


Angriff auf Linksbüro

Das Büro der LINKEN in Augsburg wurde angegriffen. Dabei wurden Türe, Schlüsselloch und Briefkasten mit Bauschaum zugeklebt. DIE LINKE erstatte am Freitag morgen Anzeige gegen Unbekannt.  Wir gehen klar von einem politisch motivierten Angriff aus. Der Angriff reiht sich ein in die Gewalttaten der Rechten in ganz Deutschland. Bereits vorm Januar... Weiterlesen


Günstiger Wohnraum in Vororten: Gribl will Geringsverdiener aus der Stadt treiben

CSU-Oberbürgermeister Gribl ist unfähig, für ausreichend bezahlbaren Wohnraum in Augsburg zu sorgen. Jetzt sind plötzlich die Umlandgemeinden daran schuld Weiterlesen


Öffentlicher Dienst muss Vorbild in Sachen guter Arbeit und Ausbildung sein

Die Gewerkschaften fordern insgesamt sechs Prozent mehr Lohn und die Abschaffung sachgrundloser Befristungen. Die Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) hat auch in der zweiten Verhandlungsrunde der Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst kein zufriedenstellendes Angebot gemacht. Die Gewerkschaften rufen deshalb zu Warnstreiks auf. In... Weiterlesen


Abschiebungen nach Afghanistan müssen gestoppt werden

Hunderte AugsburgerInnen demonstrieren gegen Abschiebungen nach Afghanistan. Weiterlesen


Autobahnraststätte Augsburg Ost: Gekündigte Servicekraft kehrt zurück

Sekt und Luftballons. Ein ungewöhnlicher Anblick vor dem Raststhaus der Augsburger Autobahnraststätte. Die Gewerkschaft NGG hatte eingeladen. Denn es gab etwas zu feiern Weiterlesen


Kündigung wegen Toilettenbons absurd und vorgeschoben

Am 31. Januar verhandelt das Augsburger Arbeitsgericht die Kündigung einer Beschäftigten der "Tank und Rast". Ihr wird vorgeworfen, Toilettenbons im Wert von 6 Euro unterschlagen zu haben. Susanne Ferschl, Mitglied im Landesvorstand der bayerischen LINKEN, erklärt dazu: "Der Kündigungsgrund ist vorgeschoben. Die Geschäftsführung will die... Weiterlesen